Zu Besuch bei Rind Bombay

Am 11. Juni 2018 fiel bei der Leister AG der Startschuss zum Eidg. Schwing- und Älplerfest 2019 in Zug. Die Leister AG verbindet eine lange Tradition mit dem Schwingen und sie unterstützt den Schwingsport seit vielen Jahren. Für das Eidg. Schwingfest in Zug sind sie Spender des Lebendpreises für den Drittplatzierten. Zum Startschuss waren Heinz Tännler, OK-Präsident, Paul Bachmann, Präsident des Trägervereins ESAF 2019 Zug und der ESAF 2019 Zug-Geschäftsführer Thomas Huwyler eingeladen zu einer Firmenbesichtigung und anschliessendem Besuch auf dem nahe gelegenen Küchlerhof. Dort wohnt die Jungzüchterin Jasmin Küchler und präsentierte stolz das Jungrind Bombay, den Lebendpreis für den Drittplatzierten.

Lesen Sie dazu auch den Blog-Eintrag der Firma Leister AG.

Bildlegende von links nach rechts:  Rind Bombay, Züchterin Jasmin Küchler, Bruno von Wyl (CTO Firma Leister), Paul Bachmann, Heinz Tännler und Thomas Huwyler